Für wen ist es geeignet?

Laut medizinischen Studien leiden ca. 30% der Bevölkerung an Verdauungsstörungen, Tendenz steigend. Die Gründe dafür sind die immer höher werdenden Belastungen im Beruf und Privatleben, sowie unsere Ernährungsgewohnheiten, sowie durch die Einnahme von Medikamenten. Speziell Stress und Überforderung der Verdauung durch zu hohe oder einer falscher Nahrungsmittelzufuhr sorgen für mitunter oft erhebliche Verdauungsstörungen. Allein im deutschsprachigen Raum sind dies 30-35 Millionen Betroffene.